Spielplatz-Paradies im Maximilianpark Hamm

Spielplatz-Paradies im Maximilianpark Hamm

Foto: Wasserfontänen Spielplatz © Maximilianpark Hamm

Der aus der Landesgartenschau 1984 hervorgegangene Maximilianpark Hamm mit seinem Spielplatz-Paradies hat sich als Ausflugsziel in ganz Westfalen einen guten Namen gemacht. Durch seine Großveranstaltungen, wie den Gärtnermarkt, das jährliche Feuerwerk und andere Events lockt der Park regelmäßig Besucher jeden Alters aus ganz Westfalen nach Hamm.

Spielplatz-Paradies

Bei Familien mit kleinen Kindern ist die Spielplatzlandschaft ein ganz besonderes Hightlight: Der große Wasserspielplatz mit Fontänenfeld, das Piratenschiff mit Wasserkanone, die Kletternetze, der Dschungelspielplatz, das Tal der tausend Wasser, die Riesenkrake, die alte Miene und die lange Röhrenrutsche laden zum Spielen und Toben ein, während es sich die Eltern auf der nahen Wiese mit Decken und Picknickkörben gemütlich machen.

Abkühlung garantiert!

Insbesondere in den heißen Sommermonaten wird hier gebuddelt und gematscht, was das Zeug hält. Abkühlung – auch mit Hilfe eines leckeren Eises am nahe gelegenen Kiosk – ist garantiert. Aber Achtung: Wasser ist nass, daher die Kleidung zum Wechseln nicht vergessen! 😉

Wasserfontänenfeld

Die Wasserfontänen sprudeln und spritzen, wann und wo und wie – das bleibt ein Geheimnis! Hier bleibt garantiert keiner trocken, wenn im Schatten der großen Krake unzählige Piraten bei einer abenteuerlichen Wasserschlacht miteinander kämpfen und ihr Gebiet verteidigen. Auf dem einzigartigen Fontänenfeld können Kinder sicher spielen und toben – ohne „Baden zu gehen“.

Weitere Informationen

Bildnachweis:

  • Wasserfontänen Spielplatz: © Maximilianpark Hamm