Westfälisch
Der Doberg in Bünde – da, wo einst das Meer war

Der Doberg in Bünde – da, wo einst das Meer war

Da, wo einst das Meer war, kann man heute wunderbar spazieren gehen. Ein von Blumen umwachsener Weg schlängelt sich durch die schluchtartige Landschaft aus Mergelklippen. Links erhebt sich eine bewachsene Anhöhe bis hinauf zu einem kleinen Wäldchen. Rechts ragen die Klippen empor, stumme Zeugen des jahrzehntelangen Mergelabbaus. Folgt man dem Weg bis zu seinem Ende, gabelt er sich und führt entweder in das kleine, verwunschen anmutende Waldstück oder über einen schmalen, steilen Aufstieg hinauf auf die Klippen. Hier können die Spaziergänger über weite Wiesen wandern, die einen herrlichen Ausblick auf die Umgebung bieten, Drachen steigen lassen oder vom Rand der […]

Veröffentlicht am 02.09.17