Westfälisch
Bochum und der letzte Kuhhirte

Bochum und der letzte Kuhhirte

Die alte Bezeichnung Bochums, „Kaubaukum“, hatte die „Kau“ (Kuh) sogar im Namen: Was heute die zweitgrößte Stadt in Westfalen ist, war vor hundertfünfzig Jahren noch ein richtiges Kuhdorf. Die meisten der knapp 5.000 Einwohner waren Bauern. An diese Zeit erinnert unweit der Propsteikirche und direkt neben der Alten Apotheke das Kuhhirtendenkmal, das Bochums letztem Kuhhirten Heinrich Fritz Kortebusch gewidmet ist. Wie ihre Vorgänger trieben Kortebusch und sein treuer Hund Bommel ab 1858 die Kühe und Ziegen der Bochumer auf die Weide. Alle ansässigen Bochumer hatten Weiderecht und durften dem städtischen Kuhhirten ihre Tiere anvertrauen. Morgens in aller Frühe zog Kortebusch […]

Veröffentlicht am 26.10.17
Veranstaltung
Bochumer Musiksommer 2017

Bochumer Musiksommer 2017

In der Bochumer City findet seit 10 Jahren der große Bochumer Musiksommer statt. Ein Highlight im Veranstaltungskalender der Stadt, zu dem Hunderttausende von nah und fern in die Metropole kommen. Die Hauptveranstaltungsorte in der City sind: Boulevard, Massenbergstraße, Bongardstraße, Dr.-Ruer-Platz sowie der Hauptbahnhof. An diesen Orten geht vom 8. bis 10. September die Post ab. Von elektronischer Tanzmusik über House und Jazz bis zu feinster Chormusik und wird für jeden Geschmack Unterhaltung geboten. In diesem Jahr feiert der Bochumer Musiksommer seinen 10. Geburtstag und zeigt sich zu diesem Anlass besonders vielseitig. Typisch für den Musiksommer ist ein Programm-Mix, der die […]

Veranstaltung fand bis 10.09.17 statt.
Westfälisch
„Bochum ist verrückt geworden.“ Der Hauptbahnhof wird verlegt

„Bochum ist verrückt geworden.“ Der Hauptbahnhof wird verlegt

Es kommt nicht oft vor, dass der Hauptbahnhof einer Großstadt verlegt wird. Aber genau das haben die Bochumer nach dem Krieg getan. Nur noch wenige Leute wissen, dass der erste Hauptbahnhof am Anfang der Königsallee lag, am Ende des Bermudadreiecks und gut 650 Meter vom heutigen Bahnhof entfernt. Er wurde 1860 von der Bergisch-Märkischen Eisenbahn-Gesellschaft erbaut, die damit in erster Linie den Bochumer Verein und die nahe gelegenen Zechen an das Eisenbahnnetz anschließen wollte. Die Anlage des Bahnhofes belebte die Entstehung des neuen Stadtteils Ehrenfeld, und die Bahnhofstraße, heute Kortumstraße, wurde schnell zu Bochums Hauptgeschäftsstraße. Aber das rasante Wachstum machte […]

Veröffentlicht am 02.08.17
Veranstaltung
CIRCUS ALTANO in Bochum-Stiepel

CIRCUS ALTANO in Bochum-Stiepel

Die Circusfamilie ALTANO mit dem kleinen Clown Olaf nimmt die Besucher mit auf eine Reise in die abseits des Alltags liegende Welt der Träume. Olaf träumt von der wunderbaren Welt des Circus‘, in der er als Clown Olaf die Welt bereist. Er besucht das Land von 1001 Nacht und begegnet dem Feuerspucker Mr. Brisou in einer heißen Feuershow. Der Wilde Westen mit Lassodrehern und Messerwerfern der temperamentvollen Las Vagas Boys and Girls sorgt für spannende Momente. Die süßen Shetlandponys begeistern ebenso wie die Darbietungen der Artisten. Schnelligkeit ist gefragt bei Tempo-Jonglage und Hula-Hoop-Reifen-Schwingen sowie Konzentration beim eleganten Seiltanz. Wenn ein […]

Veranstaltung fand bis 23.07.17 statt.
WERBUNG
Veranstaltung
Du willst die Welt verändern? Mach doch – pottifiction 2017

Du willst die Welt verändern? Mach doch – pottifiction 2017

Am kommenden Samstag, mit Beginn der Sommerferien, eröffnet auf den Lippewiesen in Hamm das große pottfiction-Sommercamp. Vom 15.-23. Juli werden rund 80 junge Menschen zwischen 16 und 23 Jahren aus Herne, Hagen, Dortmund, Bochum, Gelsenkirchen und Hamm auf den Lippewiesen leben und künstlerisch Visionen einer besseren Welt entwerfen. „Du willst die Welt verändern? Mach doch!“ – das ist das Motto von pottfiction. Los geht’s! Mit Aufführungen, Workshops, veganem Essen und dem Versuch, für neun Tage eine gesellschaftliche Utopie mitten in der Natur zu leben. pottfiction ist das Jugendkunstprojekt von sechs Kinder- und Jugendtheatern aus dem Ruhrgebiet: Consol Theater Gelsenkirchen, Junges […]

Veranstaltung fand bis 23.07.17 statt.
Veranstaltung
Bochum total

Bochum total

Bochum Total hat sich seit 1986 vom größten Musikfestival der Metropole Ruhr hin zu einer der größten Open-Air-Musikveranstaltungen in ganz Europa entwickelt. In diesem Jahr wird Bochum Total vom 06. bis zum 09. Juli 2017 steigen und verwandelt die gesamte Bochumer Innenstadt, besonders das Bermuda3Eck, wieder in ein einziges Festivalgelände. Zum mittlerweile 32. Mail stehen bei Bochum Total auch in diesem Jahr wieder über 75 Bands und Künstler auf dem Programm bzw. auf der Bühne. Das Spektrum reicht dabei vom regionalen Newcomer bis hin zu Top-Acts. Vier Open-Air-Bühnen und eine Indoor-Bühne stehen den Künstlern und Besuchern bei freiem Eintritt zur […]

Veranstaltung fand bis 09.07.17 statt.
Veranstaltung
Neu im Pott: Das Paluma Festival in Bochum

Neu im Pott: Das Paluma Festival in Bochum

Am 20. Mai 2017 findet von 12.00 – 22.00 Uhr zum ersten Mal das Paluma Musik Festival statt. Bochum ist die Stadt, die mit dem neuen Format dem Ruhrgebiet ein neues und großes Musikfestival beschert. Das Line-Up wird international sein mit DJs und namhafte Live Acts wie Lost Freqeuncies, Watermät, MÖWE und vielen mehr. Bis in den späten Abend hinein können bis zu 10.000 Gäste unter freiem Himmel im Bochumer Westpark vor einer Industriekulisse mit Retroschick abfeiern. Viele Food Trucks und Gastrozelte sorgen auf dem Food Lovers Areal u.a. mit Burgern, Burritos und Fritten für das leibliche Wohl. In der […]

Veranstaltung fand am 20.05.17 statt.