Ritterturnier Wasserschloss Werdringen vor den Toren Hagens

Ritterturnier Wasserschloss Werdringen vor den Toren Hagens

Foto: Wenzels Ritter © Sündenfrei

In Hagen findet vom 13. bis 14. Mai 2017 Ritterturnier auf dem Wasserschloss Werdringen mit großem Mittelalterspektakel statt. An diesen beiden Tagen wird das Mittelalter im schönen Wasserschloss am Hagener Stadtrand lebendig. Bereits zum zweiten Mal findet das Turnier der Ritter auf dem großen Wiesenareal am Werdringer Schloss statt.

Die mittelalterliche Anlage aus dem 12. Jahrhundert, die ursprünglich als Wasserburg erbaut worden war, liegt mitten in einem Landschaftsschutzgebiet und ist umgeben von altem Baumbestand. Dies ist ein nahezu perfektes Ambiente um die Illusion eines tatsächlichen Ritterturniers sowie dem dazugehörigen Spektakel mit Gauklern und Jongleuren wahr erscheinen zu lassen.

Die Ritter bestreiten zwei Mal pro Tag an diesem Wochenende ein Turnier. Ausgetragen werden die Reiterkämpfe Mann gegen Mann immer um 13.30 Uhr sowie um 16.30 Uhr statt. Etwa um 21.20 Uhr beginnt die beeindruckende Feuer-Reit-Show, die ein ganz besonderes Erlebnis darstellt. Mit diesem Event klingt auf der Burg dann auch der Tag aus.

Kinder kommen bei dem Mittelalterspektakel ganz sicher auf ihre Kosten: Das Puppentheater von Christopher vom Alaunenberg wird im Burghof errichtet. Hier werden täglich drei wunderschöne, herzergreifende Geschichten von den Puppen mit dem Holzkopf erzählt und dargestellt. Dazu gesellt sich ein Duo fröhlicher Musikanten.

Der Meistergaukler Lupus, der mit Witz und beeindruckenden Jonglagen die Zuschauer, ob groß oder klein, in seinen Bann zieht, tritt auf der großen Musikbühne vor der Wasserburg auf. Hier auf der riesigen Wiese wurde extra eine Bühne errichtet, damit Gaukler, Jongleure und die Formation „Saltolstalamanderfanz“ einen geeigneten Rahmen finden und ihr Publikum erfreuen können.

Der Eintritt beträgt für Erwachsene 9,00 Euro und für Kinder 5,00 Euro. Historisch gewandete Gäste zahlen lediglich 7,00 Euro Eintritt. Jede Familie zahlt lediglich für das erste Kind ab dem Schulalter Eintritt, alle weiteren Kinder sind frei. Ebenso sind Kinder im Vorschulalter und jünger vom Eintritt befreit.

Weitere Infos: www.suendenfrei.tv

Bildnachweis:

  • Wenzels Ritter: © Sündenfrei