Neu im Pott: Das Paluma Festival in Bochum

Neu im Pott: Das Paluma Festival in Bochum

Foto: Paluma-Festival-Gelände © M&M Event UG

Am 20. Mai 2017 findet von 12.00 – 22.00 Uhr zum ersten Mal das Paluma Musik Festival statt. Bochum ist die Stadt, die mit dem neuen Format dem Ruhrgebiet ein neues und großes Musikfestival beschert.

Das Line-Up wird international sein mit DJs und namhafte Live Acts wie Lost Freqeuncies, Watermät, MÖWE und vielen mehr. Bis in den späten Abend hinein können bis zu 10.000 Gäste unter freiem Himmel im Bochumer Westpark vor einer Industriekulisse mit Retroschick abfeiern. Viele Food Trucks und Gastrozelte sorgen auf dem Food Lovers Areal u.a. mit Burgern, Burritos und Fritten für das leibliche Wohl. In der Chill Out Zone, um das Food Lovers Areal herum aufgebaut, kann man nach oder während des Abfeierns eine kurze Pause einlegen. Am späten Abend gibt es dann als Festivalabschluss ein großes Höhenfeuerwerk.

Tickets (Standart im Vorverkauf 28,99 Euro) gibt es unter: Tickets

Bildnachweis:

  • Paluma-Festival-Gelände: © M&M Event UG