Wohin bei Regenwetter? Ins Kindermuseum!

Wohin bei Regenwetter? Ins Kindermuseum!

Foto: Familie im Museum © Monkey Business , fotolia.com

Wer kennt das nicht? Da freut man sich tagelang auf einen Ausflug mit der Familie, möchte mit den Kindern einen tollen, spannenden Tag verbringen – und dann regnet es. Radwanderung, Ausflug in den Zoo – egal was Sie an Outdoor-Aktivitäten geplant haben, es fällt buchstäblich ins Wasser. Enttäuschung macht sich breit. Aber halt! Es gibt doch Alternativen! Warum besuchen Sie nicht eines der kindgerechten Museen im Ruhrgebiet?

Die Auswahl ist groß und so lässt sich je nach Interessengebiet der Familie und vor allem der Kinder leicht das passende Museum finden. Die Welt des Bergbaus lernen Sie im Bergbau-Museum Bochum kennen (www.bergbaumuseum.de). Sie unternehmen einen Rundgang durch das Anschauungsbergwerk und erleben 20 Meter unter der Erde ein Stück Bergbaugeschichte. Unternehmen Sie im Neandertal Museum in Mettmann eine spannende Zeitreise in die Frühgeschichte der Menschheit (www.neanderthal.de). Leckermäulchen sind im Schokoladenmuseum in Köln gut aufgehoben, es geht um Wissenswertes und um Verkostung der Köstlichkeiten (www.schokoladenmuseum.de). Zu einer Zeitreise lädt auch das LWL-Römermuseum in Haltern am See ein, hier wird eine längst vergangene, sehr interessante Epoche lebendig (www.lwl-roemermuseum-haltern.de). Um Forschung und Technik geht es im Deutschen Museum in Bonn, im dortigen „Schauspielhaus“ ist Raum für eine ganz spezielle Entdeckungsreise mit Aktionen und Experimenten (www.deutsches-museum.de). Mittelalterlich geht es im Kindermuseum Adlerturm in Dortmund zu, wenn der Turmwächter den Kindern in anschaulicher, packender Form einiges über das mittelalterliche Leben in der Stadt vermittelt, wobei anfassen, anschauen und ausprobieren ausdrücklich erwünscht sind (www.dortmund.de). Um das Kennenlernen anderer, fremdartiger Kulturen geht es im Kindermuseum MONDO MIO! in Dortmund, auch hier ist mitmachen gefragt (www.mondomio.de). Um das Mitmachen geht es vor allem im Explorado Kindermuseum in Duisburg, hier steht alles unter dem Motto „Ausprobieren, experimentieren und spielend lernen“ (www.explorado-duisburg.de). Sie sehen – auch bei Regenwetter ist für Spannung und Abwechslung gesorgt!

Bildnachweis:

  • Familie im Museum: © Monkey Business , fotolia.com