Die Familie Krupp und die Villa Hügel

Kaum ein Name ist so mit dem Ruhrgebiet verbunden wie der Name der Familie Krupp. Bereits Ende des 19. Jahrhunderts wurde die Villa Hügel erbaut, die heute ein beliebtes Ausflugziel darstellt. Doch nicht nur das Bauwerk an sich lockt die Besucher an, auch der 28 Hektar große Park wird gerne aufgesucht. Allerdings dürfen Hunde den […]

Wie die Kohle im Ruhrgebiet entdeckt wurde

Man ist heute nicht mehr in der Lage ganz genau zu bestimmen, wann und wo der Abbau der Steinkohle im Ruhrgebiet begonnen hat. Aber es existiert eine uralte Sage über einen jungen Schweinehirten, der im Muttental, das sich in der Nähe von Witten befindet, das schwarze Gold des Ruhrgebietes entdeckt haben soll. Noch heute gibt […]

Sauerländer Waldroute – voller mystischer Geschichten

Die Sauerländer Waldroute hat eine Gesamtlänge von 160 km, davon führen 110 km durch den Naturpark Arnsberger Wald, von Marsberg über Arnbach nach Iserlohn. Das Interessante an der Sauerland-Waldroute sind die zahlreichen am Wegesrand aufgestellten Tafeln mit alten Sagen. Um viele Plätze entlang des Weges ranken sich Mythen und Geschichten. Diese direkt an Ort und […]

Auf Zeitreise im Archäologischen Park Xanten

Dass die Region des heutigen Ruhrgebietes schon in der Frühzeit besiedelt war, ist kein Geheimnis. Eben so wenig wie die Tatsache, dass die Römer jahrhundertelang die Region beherrschten. Aus römischer Zeit sind zahlreiche Relikte erhalten. Die Römerzeit übt eine spezielle Faszination aus, der man sich schwer entziehen kann. Daher sind römische Kastelle und andere Fundstellen […]

Die Sage vom Felsenmeer bei Hemer

Nahe der Stadt Hemer, im Sauerland, befindet sich das Felsenmeer. Darüber wie es entstand, erzählt man sich viele Geschichten. Aber eigentlich sind sich die Einheimischen sicher, dass es sich um Bruchstücke einer einst wundervollen aber inzwischen eingestürzten Zwergenhalle handelt. Hier soll vor langer, langer Zeit ein Stamm von Zwergen um den Sundwinger Wald gelebt haben. […]

Radfahren, Minigolf und Badespaß: Der Biggesee im Sauerland

Mit 8,76 km² Wasserfläche beeindruckt der Stausee Bigge in Olpe, Sauerland, und zieht Jahr für Jahr mehrere tausend Gäste an. Ob als Ausflugsziel für ein schönes Picknick am Ufer oder als Ausgangsort für einen schönen Badetrip, der Biggesee bietet für verschiedene Geschmäcker die richtige Freizeitbeschäftigung. Ein malerisches Ausflugsziel Rund 25 km lang ist der Weg […]

Schiffsausflüge mit der weißen Flotte

Der Baldeneysee stellt den größten der sechs Stauseen der Ruhr dar. Er befindet sich im Süden der Ruhrmetropole Essen und dient als beliebtes Naherholungsgebiet. Zum attraktiven Freizeitprogramm gehört unter anderem das Angebot der Weißen Flotte Baldeney, die neben den Linienfahrten und Rundfahrten auch mit interessanten Sonderfahrten punktet. Die Linienfahrten verbinden mehrere Orte am Seeufer miteinander […]

Die Externsteine bei Horn-Bad Meinberg – eine geologische Sehenswürdigkeit in wunderschöner Natur

Der Teutoburger Wald lockt nicht nur die Bewohner der in ihm eingebetteten Städte und Gemeinden, sondern auch Menschen, die von fern anreisen. Die Verheißung lautet dabei neben den Vorzügen romantischer Altstädte und geschichtsträchtigen Orten in erster Linie: Entspannung inmitten der bezaubernden Natur Ostwestfalens. Eine der herausragenden Stätten, die viele der attraktiven Elemente des Teutoburger Waldes […]