GourmeDo Dortmund

GourmeDo Dortmund

Foto: GourmeDo bei Nacht © futec AG

GourmeDo ist das seit nun sieben Jahren auf dem Friedensplatz in Dortmund stattfindende kulinarische Highlight des Jahres. Hier trifft auch in diesem Jahr wieder „Sterneküche auf Szenegastronomie“, was gleichzeitig auch das Motto des Gourmet-Festivals ist. Vom 03.-06. August 2017 präsentieren rund 20 teilnehmenden Gastronomen ihre Restaurantkonzepte.

Bio-Onsen-Ei, Flammkuchen, Weißer Thunfisch, Sauerbraten vom Ochsenbäckchen, französische Austern, Sous-vide-Chicken, Salzwiesenlamm oder ein „einfaches“ gegrilltes Rinderfilet: So in der Art sieht das breite Spektrum an kulinarischen Highlights von GourmeDo aus. Umrahmt wird das Speisenangebot von Weinbars, Cafés, Eis- und Bierständen. Insgesamt werden über 100 verschiedene Gerichte angeboten, darunter auch zahlreiche vegetarische und vegane Spezialitäten und Desserts.

GourmeDo zeichnet neben der kulinarischen Vielfalt vor allem die Atmosphäre eines „Freiluft-Restaurants“ aus. Die Besucher können einfach an einem der zahlreichen Tische unter dem sonnengeschützen sogenannten Magic Sky (eine Art Zelt) Platz nehmen und die Gastronomen bedienen ihre Gäste wie in einem echten Restaurant mit passenden Gläsern zu den jeweiligen Getränken wie Champagner, Wein, Bier, Wasser u.v.m..

Über 50.000 Besucher können die Veranstalter jedes Jahr auf der GourmeDo begrüßen. Die Preisspanne der angebotenen Gerichte bewegt sich ca. zwischen 3,50 € und 10,00 €. Ziel ist es dabei, dass man möglichst viele der kulinarischen Angebote probieren kann, ohne seinen Geldbeutel zu sehr zu strapazieren. Ein musikalisches Rahmenprogramm untermalt die Freiluft-Restaurant-Atmosphäre.

Bildnachweis:

  • GourmeDo bei Nacht: © futec AG