Gruseln erwünscht im Burgkeller Bad Lippspringe

Gruseln erwünscht im Burgkeller Bad Lippspringe

Foto: Halloween-Familie © JenkoAtaman, fotolia.com

Die nächste Kulturveranstaltung der Stadt Bad Lippspringe findet am Freitag, 27. Oktober, um 17.00 Uhr im historischen Burgkeller statt. Monster, Hexen und Vampire haben zu Halloween Hochkonjunktur – aber auch Zauberer können Kindern und Erwachsenen ganz schön das Fürchten lehren. Zauberer Simselims Halloween-Programm „Gruseln erwünscht“ verwandelt den Burgkeller in Bad Lippspringe in ein unheimliches Gemäuer.

Während des bunten Gruselprogramms erfahren die großen und kleinen Besucher zum Beispiel, wo Graf Dracula sein Blut bis zur nächsten Vollmondnacht aufbewahrt und wie man auf ganz einfache Art Gespenster jagen kann. Dazu werden Gruselgeschichten gelesen und gezaubert.

Der Eintritt für die Veranstaltung ist kostenfrei. Weitere Infos zu den Kulturveranstaltungen gibt es bei der Tourist-Information in der Lange Straße 6 unter Telefon 05252/97700 oder unter www.bad-lippspringe.de.

Bildnachweis:

  • Halloween-Familie: © JenkoAtaman, fotolia.com