Bochum total

Bochum total

Foto: Blackout Michalak © Bochum Total 2010 UG

Bochum Total hat sich seit 1986 vom größten Musikfestival der Metropole Ruhr hin zu einer der größten Open-Air-Musikveranstaltungen in ganz Europa entwickelt. In diesem Jahr wird Bochum Total vom 06. bis zum 09. Juli 2017 steigen und verwandelt die gesamte Bochumer Innenstadt, besonders das Bermuda3Eck, wieder in ein einziges Festivalgelände.

Zum mittlerweile 32. Mail stehen bei Bochum Total auch in diesem Jahr wieder über 75 Bands und Künstler auf dem Programm bzw. auf der Bühne. Das Spektrum reicht dabei vom regionalen Newcomer bis hin zu Top-Acts. Vier Open-Air-Bühnen und eine Indoor-Bühne stehen den Künstlern und Besuchern bei freiem Eintritt zur Verfügung. Flankiert wird das Musikprogramm vom ca. 40 Terminen umfassenden Begleitprogramm, das unter dem Titel „Offstage“ läuft.

Bochum Total ist ein Rock- und Pop-Festival mit dem Fokus auf progressive und originelle Musik. Das Musikfestival war u.a. Startschuss für eine nationale Karriere für Stars wie zum Beispiel Wir sind Helden, Silbermond, die Donots oder auch Seeed. Auch aus diesem Grund bekommen die Veranstalter zig Bewerbungen von talentierten Nachwuchssängern und -bands um einen Platz auf der Bühne.
Der Eintritt zu Bochum Total ist frei. Das Budget wird durch ein ausgeklügeltes Förderkonzept generiert. Die Auswahl der Künstler erfolgt durch eine gemeinsame Zusammenarbeit vom Veranstalter und dem Kulturbüro der Stadt Bochum.

Bildnachweis:

  • Blackout Michalak: © Bochum Total 2010 UG